logo

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus in der Pfarreiengemeinschaft "Am Engelberg".

Update 21.02.2020: Mit sofortiger Wirkung ist beim Besuch der Gottesdienste für alle Teilnehmer ab 15 Jahren das Tragen einer FFP2-Maske (oder vergleichbar) verpflichtend - eine sog. "Alltagsmaske" erfüllt diese neue Vorgabe nicht!

Update 29.10.2020: Pfarrer Kowalski hat auf Anraten der Bistumsleitung die Friedhofsgänge zu Allerheiligen in allen Pfarreien der Pfarreiengemeinschaft "Am Engelberg" abgesagt. Die Messfeiern und Andachten in den Kirchen finden, sofern keine andere Information hierzu vorliegt, wie geplant statt. Bitte beachten Sie, dass nur begrenzt Sitzplätze in den Kirchen zur Verfügung stehen und bei hohem Besucheraufkommen ggf. kein EInlass mehr möglich ist. Die Gräber werden in allen vier Gemeinden zu einem späteren Zeitpunkt ohne anwesende Gemeinde gesegnet. Gerne können Sie in den kommenden Tagen im Familienkreis der Verstorbenen am Grab gedenken - HIER finden Sie Anregungen für die Gestaltung Ihres "privaten Friedhofsgangs". In Großheubach wird im Rahmen der Andacht an Allerseelen um 18.30h aller Verstorbenen aus Großheubach seit dem vergangenen Allerseelenfest gedacht, hierzu sind Sie herzlich eingeladen - bitte bringen Sie nach Möglichkeit eine Kerze als "Lichtquelle" zur Andacht mit!

Update 20.10.2020: Im Landkreis Miltenberg steht die "Corona-Ampel" derzeit auf "rot" - daher darf im Gottesdienst bis auf Weiteres nicht mehr gesungen werden. Auch Chorgesang und der Einsatz von Bläsern sind untersagt. Alle Gottesdienstbesucher sind verpflichtet, während des gesamten Gottesdienstes eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen!

Für Änderungen an der Gottesdienstordnung beachten Sie bitte die Informationen auf der Seite "Gottesdienste".

Ab Dienstag, 07.07., sind unsere Pfarrbüros wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet, die Sie dem unteren Teil der Seite entnehmen können. Natürlich stehen Ihnen auch weiterhin die Kontaktmöglichkeiten per Telefon oder E-Mail zur Verfügung. 

Für nicht-gottesdienstliche Veranstaltungen, Treffen von kirchlichen Verbänden und Gremiensitzungen beachten Sie bitte die Informationen der jeweiligen Veranstalter.

Wir haben Ihnen einige Möglichkeiten zusammengestellt, wie Sie auch weiterhin an Gottesdiensten und am christlichen Leben teilhaben und seelsorglichen Beistand erfahren können:

 

­